ThoughtsTravel

Alleine wegfahren – Ein Wochenende Ostsee nur für mich

posted by Jo 18. Februar 2017 2 Comments
Beach Inspopic

Jeder kennt ihn – den Alltagstrott. Die ständige Müdigkeit, das Zählen der Tage bis zum Wochenende und das Gefühl dass irgendwas fehlt und man ausgelaugt ist. Ich plane dieses Wochenende mal komplett anders zu verbringen. Allein wegfahren mit dem Auto an die Ostsee zu meiner Oma und dort übernachten. Die Tage will ich komplett mit mir allein verbringen, keine Termine, keine Verabredungen. Was ich mir davon erhoffe und wieso ich viel davon halte Zeit mit sich selbst zu verbringen, könnt ihr hier lesen:).

Raus aus dem Alltagsstress

Die lang ersehnten Wochenenden packt man sich häufig so voll mit Aktivitäten die eigentlich Spaß machen, dass auch die irgendwie schon wieder stressig sind. Freunde treffen, mit dem Freund was unternehmen, die Wohnung aufräumen und sauber machen, Sport, einkaufen und und und. Kein Wunder dass man sich am Montag komplett gestresst und müde fühlt.

Alleine Wegfahren

Was ich jetzt dieses Wochenende ausprobieren will: allein wegfahren. Zwar zu meiner Oma, bei der ich übernachten werde, aber die Tage möchte ich für mich haben. Mit einem Buch durch Cafés schlendern, Kaffee trinken, Leute gucken und natürlich am Strand spazieren. Ich fahre nämlich nach Rostock an die Ostsee :). Ich erhoffe mir von 3 freien Tagen (Freitag habe ich Urlaub genommen), dass ich runterkomme, Zeit für mich habe und auch mal in Ruhe nachdenken kann. Wo geht das besser als am Strand wenn es noch leer ist aufgrund der Kälte! Ich liebe das ja total am Meer zu sein, wenn wenig Menschen unterwegs sind und man warm eingepackt am Strand spazieren geht. Perfekt für ein Wochenende!

Warnemünde ist zudem auch wirklich zu jeder Jahreszeit sehr schön und ich freue mich einfach ein bisschen über die Promenade zu schlendern und keinen Zeitdruck zu haben. Kurzurlaub pur!

Was haltet ihr mal vom alleine wegfahren? Habt ihr das schon mal gemacht oder wäre euch das vielleicht zu langweilig?

xo, eure Jo

Könnte dir auch gefallen

2 Comments

JennaD 19. Februar 2017 at 17:23

Heimweh hatte ich auch, als ich vor kurzem, erstmalig Eure Stadt besucht habe, und mir auch einen Mietwagen in Hamburg genommen habe, um ein wenig das Umland zu erkunden. Das Heimweh war allerdings nach unseren Bergen in der Schweiz, bei Euch ist alles flach

Reply
Alina 7. März 2017 at 10:19

Liebe Jo,
ich muss sagen, das war eine wirklich gute Entscheidung von dir.
Es gibt wohl nichts besseres als sich mal Zeit für sich selbst zu nehmen <3
Ich war einige Zeit alleine in der USA und bereue nichts daran :)

Ich finde solche Urlaube sollte man viel öfter einlegen! Und langweilig werden diese Urlaube nie!

Liebste Grüße

Alina – Land aufs Herz

Reply

Leave a Comment