AbnehmenFitnessFood

Cheatday, Cheatweek, .. Noch 8 Wochen bis zum Urlaub!

posted by Jo 23. Mai 2016 12 Comments

Leutee.. kennt ihr das? Motivation Level 5403809 und am nächsten Tag ein fettes MINUS davor? :D Genau so gehts mir das ganze Jahr über was meine Ernährung und Sport angeht. Momentan bin ich wieder super motiviert weil es in 8 Wochen in den Urlaub geht! Wohin ist noch unklar, aber auf jeden Fall Sommer, Sonne, Strand und Bikini. „Bis dahin jetzt mal richtig durchziehen“ und „Ganz ehrlich 8 Wochen ist zu schaffen“ sind meine Mantras die in Endlosschleife durch den Kopf tingeln. Aber ganz ehrlich ich liebe fettiges Essen einfach :D Mit Käse überbacken, Knobisauce rauf und ich bin glücklich! Nachtisch Ben&Jerrys Eis oder ne Tüte Haribo. Alles klar, habt ihr sowas schon einmal in einer Fitness App festgehalten? Die schickt euch dafür direkt in die Hölle – mich übrigens regelmäßig am Wochenende. Allerdings ist es mir tatsächlich mal gelungen abzunehmen und daran möchte ich jetzt DRINGEND mal wieder anknüpfen und ich hoffe, dass mich dieser Blogbeitrag noch etwas motiviert, und euch ja vielleicht auch :) 

Ich probiere ja schon eine Weile rum am Essen und was bei mir funktioniert und was nicht. Ich bin kein Freund von Low Carb, ich hasse Magerquark und ich steh auf Dinge die ich nebenbei snacken kann. So und weil Low Carb und Magerquark aber nun mal das A und O zu sein scheinen und Snacks der Teufel von nebenan, hab ich versucht das beste draus zu machen.

Low Carb, von mir aus, aber nur abends!

Das funktioniert bei mir am besten. Nicht zu spät und nicht zu viel und dann wirklich hauptsache Eiweiße/Fette. Dazu mach ich mir ganz gern eine Gemüsepfanne aus Zucchini, Pilzen, Paprika, blabla was auch immer ihr mögt, gern auch mal Fleisch oder Hack mit rein. Für die Faulis unter uns, von Iglo gibts richtig gute fertige Pfannen, wie Asia Wok, Chinesisches Gemüse, etc. die echt super wenig kcal haben und keine zusätzlichen Dickmacher enthalten! Müsst ihr mal testen :) Ich weiß es sieht nicht schön aus aber hey, für abends ein super essen wie ich finde.

13239889_1046000375453437_3836477720956204849_n

Ihh Magerquark….

Zum Magerquark.. ich zwinge mich ab und zu ihn zu essen, vor allem nach dem Krafttraining. Ich versuch ihn aber etwas leckerer zu machen und zwar gebe ich frisch gepressten Zitronensaft dazu und Süßstoff mit 0 kcal das ganze cremig rühren, ein paar Himbeeren rein, Kokosraspeln drauf und dann gehts.

Zu meinen Snacks..Ganz ehrlich fernsehgucken ohne Essen ist für mich keine Entspannung:D entweder ich schneide mir einen Eiweißriegel in kleine Stücke und mampf die nebenbei oder ich back mir vorher fix Haferkekse OHNE Ei, OHNE Mehl und natürlich OHNE Zucker

13233116_1046000468786761_5229459545743150784_n

Was da dann überhaupt drin ist? Haferflocken, Zimt, etwas Mineralwasser, Magerquark, Whey (Geschmack wie ihr mögt, ich nehm Banane), Backpulver und obendrauf wer mag klein geschnittener Apfel. Ich misch immer alles nach Augenmaß bis es ein matschiger Teig ist, Kekse formen, aufs Backblech und bei 180 Grad für 15 min in den Ofen.

Meine ganz neue Entdeckung ist übrigens Bananenbrot von TREK! Gibts bei Rewe, bei den veganen Sachen.. Schmeckt super lecker und ich finde die Werte sind ok. Immerhin nicht so viel hingefügter Zucker wie bei den meisten Riegeln.

13256228_1046000342120107_561198551491550316_n 13245335_1046000328786775_8827456013853138017_n

Aber ganz ehrlich ich bin auch so super unkreativ und faul was gesundes essen angeht. Manchmal kommt dann sowas trauriges dabei raus :D

13226805_1046000458786762_2686693910997975370_n 13230286_1046000428786765_6112534465399139838_n

Mein Highlight: Der Cheatday!

Ich lass mich aber immer gern von den ganzen #healthylifestyle Instaaccounts inspirieren und wenn ich was finde, wo  man nicht 3409734 Zutaten braucht, dann wird das auch mal nachgekocht, gebacken whatever. Mein Highlight natürlich, CHEATDAYS von denen einen gehasst von den anderen geliebt, so sieht auf jeden Fall meiner aus :D

13260196_1046000418786766_2049482234477579122_n

upsi :D

Wichtig ist einfach, dass ihr nach dem Cheatday nicht unmotiviert seid a la „jetzt ist eh alles aus“ „scheiße alles wieder drauf ich werd nie abnehmen“ etc. Das ist Schwachsinn. Macht Sport in der Woche, Ausdauer und Kraft und versucht in der Woche Fast Food, Süßigkeiten, Chips, zu viel Weißmehl etc einfach wegzulassen.

Am Wochenende gönn ich mir gern mal einen Tag so richtig alles und versuche dann ab Montags, ja so wie heute, wieder durchzuziehen. Mein Frühstück war jetzt ein halber Naturjoghurt und ein Bananenbrot und heute Abend geht es ins Fitti!

Seid ihr auch grad motiviert wieder mehr zu tun? Was esst ihr dann so allgemein?

xo, Jo

Könnte dir auch gefallen

12 Comments

confashiontime 23. Mai 2016 at 11:23

Das mit dem Cheat Day mache ich auch immer, sonst würde ich nieee durchhalten 😊 Toller Post! Happy Monday und LG

http://www.confashiontime.com

Reply
Jo 24. Mai 2016 at 12:11

haha ja Cheatday rettet mich immer :D Schöne Woche dir :)

Reply
Flora 23. Mai 2016 at 20:51

Durchhalten! :)

Reply
Bea 23. Mai 2016 at 20:52

Toller Post! Mir fehlt meistens auch immer die Motivation so etwas durchzuziehen, besonders den Sport… Das fällt mir immer unglaublich schwer, mit den ungesunden Sachen habe ich in der regel weniger Probleme.

Liebe Grüße Bea
http://www.pinkrooms.de

Reply
Jo 24. Mai 2016 at 12:12

Jaa immer das aufraffen zum Sport.. ich kenn das zu gut. Aber es lohnt sich! xo, JO

Reply
Rebecca 23. Mai 2016 at 22:31

Toller Post! Wünsche dir auch noch viel Erfolg beim Durchhalten ;)
Liebste Grüße,
Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

Reply
Jo 24. Mai 2016 at 12:12

Danke Liebes! xo, Jo

Reply
Sara 25. Mai 2016 at 16:51

Was für ein toller Post. Also ich bin gerade auch in der selben Phase wie du :D bei mir gehts aber in 4 Wochen schon in den Urlaub und muss bis dahin meine Bauchmuckis in Form bringen ^^. Ich habe auch total die Gewissensbisse bei einem Cheat Day und denke, dass ich jetzt alles von vorne machen muss XD. Aber eigtl ist es eine ganz tolle Sache, um sich zu motivieren, dass man an einem Tag endlich wieder all dieser lecker-ungesunden Sachen essen darf :D
Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen und halte aus!!!

Reply
Jo 26. Mai 2016 at 10:52

Danke liebe Sara :) Du packst das, in 4 Wochen kannst du noch einiges reißen! Zieh durch!

Reply
Annika 25. Mai 2016 at 18:29

Also ich persönlich kann mit dem Cheatday nichts anfangen, weil ich das mal so gar nicht schaffen würde, an 6 Tagen in der Woche auf Schoki zu verzichten! :D Außerdem würde ich wahrscheinlich den ganzen Tag aufm Klo verbringen (sorry, TMI), wenn ich mir einen Tag Chips und fettiges Essen reinhauen würde, weil mein Magen das so gar nicht verträgt :P
Ich würde meine Ernährung aber generell als „gesund“ bzw. „ausgewogen“ bezeichnen.. ich esse wenig Fleisch, eher Fisch. Chips mag ich gar nicht gern und wie gesagt vertrage ich fettiges Essen so oder so nicht. ABER da ist ja noch unser Freund und Helfer: Schoki :D Auf Schoki kann und will ich nicht verzichten und wenn ich nicht meine tägliche Portion Glückshormone in Schokoform bekomme, dann werde ich irgendwann echt ungemütlich!
Bei mir klappt’s mit dem Sport und der Motivation immer am besten, wenn ich wirklich Fortschritte sehe! Ich brauche immer diesen kleinen A*tritt, um mich ins Fitnessstudio zu bewegen und sobald ich dann da bin, habe ich Spaß und könnte stundenlang dort verbringen :D Also kenne ich das mit den Motivations Ups and Downs nur zu gut!

Liebe Grüße,
Annika von TheJournalite.com

Reply
Jo 26. Mai 2016 at 10:53

Danke für deinen ausführlichen Kommentar :) Mir geht´s genauso mit dem Sport.. sobald man erstmal da ist geht es voll klar aber erstmal dieses aufraffen und hinfahren..:D

Reply
Fiona 26. Mai 2016 at 10:54

Haha ja, Cheatdays sind großartig. Ich finde ohne wäre es auch echt ein bisschen zu hart ;)
Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

Reply

Leave a Comment