FoodHamburg TippsLiving

Das Auge isst mit – Brunchen zum Muttertag

posted by Jo 6. Mai 2017 5 Comments
brunchen zum Muttertag Hagen Grote

Helloo Loves :) Bald ist Muttertag – für alle die jetzt grad Schnappatmung kriegen und nach ihrem Kalender greifen, er ist Sonntag, am 14. Mai! Da meine Mama am 26. Mai auch noch Geburtstag hat, dachte ich mir statt Blumen die sie dann eh zur Genüge kriegt, geh ich mit ihr entweder brunchen oder ich zauber zuhause einen schönen Frühstückstisch! Ein paar Tipps wo ihr in Hamburg brunchen könnt oder wie ihr euren Tisch daheim in etwas vorzeigbares verwandelt, lest ihr hier :)

Das allerwichtigste an Feiertagen, Geburtstagen etc. ist die Zeit, die man gemeinsam mit Familie und Freunden verbringt. Wenn man sich dann noch Gedanken macht, wie es für alle ein schöner Tag werden kann – umso besser! Meine Gedanken dieses Jahr zum 14. Mai war definitiv – warum nicht mal Brunchen zum Muttertag?!  Ich bin mir noch nicht ganz so schlüssig ob ich selbst ein Frühstück zaubere oder meine Mama irgendwohin einlade.. Für mein mangelndes schönes und zusammenhängendes Geschirr hab ich bei Hagen Grote im Online Shop auf jeden Fall Abhilfe gefunden! Eigentlich hab ich hier so ziemlich alles gefunden, was einen perfekten kulinarischen Abend angeht: Rezepte auf dem Blog, den Kitchen Aid, tolles Geschirr, schöne Tischdeko und und und.

Der perfekt gedeckte Tisch

Was macht die richtige Tischdeko eigentlich aus? Wann finden wir sie schön und „Pinterestreif“? Eine große Rolle spielt erst einmal die Farbauswahl: Ich persönlich finde Tischdeko in Silber oder Gold gehalten toll, wenn man dann noch eine Farbe dazu gibt wie helles rosa, dunkles grün, Mint oder was immer ihr wollt – perfekt!

Das Geschirr spielt natürlich auch eine wichtige Rolle. Wenn euer Schrank aussieht wie zusammengesammelte Reste aus mindestens 3 Haushalten, wie bei mir, muss da definitiv mal was einheitliches her. Ab einem gewissen Alter sollte man auch mal in eine vernünftige Küchenausstattung investieren :D.
Geschirr Hagen Grote Brunchen zum Muttertag Brunchen zum Muttertag Hagen Grote

Weißes elegantes Geschirr mit ein paar kleinen Details gehen immer. Mit Geschirr ist es eigentlich wie mit Schuhen und Taschen. Erst mal die Basics, später wird man dann experimentierfreudiger und kann verschiedene Anlässe abdecken :).

Liebe zum Detail

Richtig hübsch wirds dann mit den kleinen Details, die aus dem gemeinsamen Essen was ganz besonderes machen: Pompoms, Luftballons, aufblasbare Schriftzüge, handgemachte Tischschilder etc. Da sind der Fantasie ja wirklich keine Grenzen gesetzt. Einen tollen Beitrag zur gelungenen Tischdeko hab ich übrigens bei der lieben Tina von Styleappetite Tina von Styleappetite gesehen :).

Das Essen liebevoll angerichtet

Das Auge isst mit, wie die Überschrift schon sagt. Wer alles in Plastikverpackungen auf den Tisch legen will hat dafür maximal Montagmorgen um 6 eine Berechtigung. Sonst liebe ich hübsch angerichteten Aufschnitt auf Platten, Marmelade umgefüllt in süße Gläschen und Nachtisch in kleinen Schüsseln serviert. Ihr sucht tolle Essentials zum Backen mit denen ihr nebenbei einen Schönheitswettbewerb für eure liebevolle Anrichtung gewinnt? Here wo go!

Habt ihr schon Ideen für den Muttertag? Überlegt ihr vielleicht auch Brunchen zu gehen? Lasst uns gern ein Kommentar da :) xo, Jo

 

Könnte dir auch gefallen

5 Comments

Patty 6. Mai 2017 at 22:14

So ein süßer Post :) Meine Mama hat einen Tag vor deiner Mama Geburtstag und deshalb verbinden wir diese beiden Anlässe auch miteinander. Zudem hat meine Mama dieses Jahr einen runden Geburtstag und da lassen wir es natürlich ordentlich krachen. Für Luftballons und Demo ist natürlich auch schon gesorgt & gutes Essen darf auch nie fehlen, da hast du definitiv recht. Seit ich mit dem bloggen begonnen habe, richte ich so gerne Gerichte an und achte auf süße Details :)

Liebe Grüße
Measlychocolate by Patty
Measlychocolate now also on Facebook

Reply
Nicole 7. Mai 2017 at 14:20

Sieht der Kuchen lecker aus!!!! Da hätte ich jetzt gerne ein Stück und auch dein Post eine tolle Inspiration für den anstehenden Muttertag, ich muss sagen, dass ich leider noch so absolut gar keinen Plan habe, aber Brunchen wäre echt eine gute Idee!

Liebste Grüße, Nicky

Reply
Jo 8. Mai 2017 at 23:20

Zeit zu verbringen ist ja immer eine schöne Alternative für alle Beteiligten und hat immer einen Mehrwert :) xo, Jo

Reply
Ina Apple 9. Mai 2017 at 19:36

Wow, der Kuchen sieht ja wahnsinnig toll aus! Wirklich eine raffinierte Idee!
Liebe Grüße, Ina

Reply
Ihr wollt eurer Mutter Danke Mama für alles sagen und braucht einen Text? 13. Mai 2017 at 1:28

[…] Das Auge isst mit – Brunchen zum Muttertag […]

Reply

Leave a Comment