BeautyEventTravel

Die Glossycon – Hat es sich gelohnt? // Berlin

posted by Vie 17. September 2016 4 Comments

Am 03.09.2016 starte die erste Glossycon ausgerichtet von der Glossybox in der Mercedes Benz Arena in Berlin. Was dieses Gloss-Ding ist fragt ihr euch jetzt vielleicht? Ganz einfach: Eine Veranstaltung für Fans von Beautyprodukten, Influencern und der Glossybox natürlich. Zusammen mit Melika von Melikarosee haben wir die Glossycon unsicher gemacht und berichten euch nun liebend gerne über dieses einmalige Event.

Am Samstag ging es um ( V E R D A M M T  NOCHMAL!) 4.00h morgens los, denn gegen 6.45h sollte es für Melika und mich mit dem Flixbus Richtung Berlin gehen. Wir bekamen leider den unfreundlichsten Busfahrer der Welt :D Wir haben lediglich kleine Handtaschen mitgenommen damit wir nicht so viel schleppen müssen den ganzen Tag über. Allerdings haben wir den „fatalen“ Fehler begangen etwas zu essen bei Dean & David zu kaufen. Unser Salat (mega lecker! :-)) und unser Focaccia wurde uns nämlich in einer praktischen Papiertüte mitgegeben. Der liebe Busfahrer bestand allerdings darauf, dass wir ja nur ein Handgepäckstück pro Person mit an Bord nehmen dürfen und wir sollen doch unsere Dean & David Tüte in den Gepäckraum des Busses tun (wie sinnlos und kleinkariert ist das bitte?! :D)

Hier nochmal zwei Bilder, damit ihr euch vorstellen könnt wie unglaublich viel Platz unsere Handtaschen wegnehmen. Das wäre mit der Dean & David Tüte eindeutig zu viel geworden. ;-)

Nur ein Handgepäckstück pro Person!

Nachdem ich also meine Handtasche vorsichtig in die Dean & David Papiertüte gelegt hatte und dann mit Melikas Täschchen und der Tüte in den Bus steigen wollte (sie hatte nämlich unsere beiden Starbucks Becher in der Hand), wies der nette Herr Busfahrer mich darauf hin, dass es ja nur ein Handgepäckstück pro Person erlaubt wäre und Melika ihre Handtasche selber rein tragen müsse.

Wär das nicht so völlig absurd gewesen hätte ich gedacht es wäre ein Scherz. :D Ich meinte dann nur dass ihre Handtasche ihr zu schwer wäre, weil sie es mit dem Rücken hätte und ich deshalb das rein tragen abnehme ;-) So startet man wirklich gut in den Tag! :Dimg_9749.jpg

Auf nach Berlin!

Melika und ich haben uns davon selbstverständlich nicht den Tag ruinieren lassen. :-) Nach ein paar Stunden Bus fahren waren wir dann endlich angekommen und fuhren mit den Öffentlichen bis zur Mercedes Benz Arena. Der Andrang an Mädels der da war war gigantisch sage ich euch!

Das ganze war relativ unstrukturiert. Da es „Premium Eingang“, „Premium“, „Premium mit Premium Eingang“ und „Normale“ Karten gab rannten unglaubliche viele Mädels und Eltern irritiert durch die Gegend, weil man nicht wusste welcher Eingang denn nun der Richtige wäre. :D

Nachdem wir dann endlich drin waren konnten wir feststellen, dass sich eine „Premium“ Karte nicht im geringsten gelohnt hätte. Hierbei erhielt man lediglich schnelleren Zutritt zu der Meet & Greet Area und eine Glossybox for free. Da man aber auch ohne Premium Ticket recht fix dran war hat sich das in meinen Augen so gut wie gar nicht gelohnt.

Die Meet & Greet Area der Glossycon

Es waren unglaublich viele Girls aus der Influencer Szene da! Ob Masha von Masha-Sedgwick.com, Stefanie Giesinger bekannt durch GNTM, Caro von Carodaur.com oder Farina von Novalanalove.com! Auch YouToube Bekanntheiten wie Dagi Bee, Mrs. Bella oder Bibi von Bibis BeautyPalace waren da. img_0265.jpg

Es war echt cool die Blogger die man täglich auf Snapchat und Co sieht im Real Live zu erleben. Und besonders Masha, Farina und Caro habe sich trotz eines riiiiiesigen Andrangs kurz Zeit genommen mit einem zu schnacken. Echt mega sympatisch! :-)

img_9837.jpg

Und ich muss gestehen, dass ich ja Farina auch schon vorher echt gut fand, aber spätestens jetzt habe ich definitiv total den Crush! :D Ich kann absolut nachvollziehen, dass sie so beliebt und erfolgreich ist. Sie hat einfach eine Hammer Ausstrahlung! :-)

Was gab es noch auf der Glossycon?

In der Arena selber war meist tote Hose, da man außerhalb so viele coole Sachen machen bzw. teilweise auch mal mega mega lange anstehen musste. Allerdings gab es dort verschiedene Talks und Produkt-Vorstellungen, aber auch Künstler wie Namika, Lena und sogar Revolverheld sind aufgetreten.

Weiterhin waren unglaublich viele Beauty und Lifestyle Firmen vor Ort. Es gab umsonst Produkt Proben, Zuckerwatte, Foto-Stationen, man konnte sich schminken, die Nägel oder die Haare machen lassen. Besonders cool war natürlich der Blumenkranz binden Workshop von Foreverly! :-)

Ich zeige euch gerne mal meine kleine Ausbeute:

img_0184.jpg img_0186.jpg img_0188.jpg

Der Tag mit Melika war in jedem Fall super lustig und die Glossycon war trotz einiger Marketing und Organisation Fails ein mega cooles Event, zu dem ich nächstes Jahr definitiv wieder gehen würde!

Wart ihr auch da? Wie findet ihr solche Veranstaltungen und vor allem kennt ihr noch Ähnliche Events?

xx,

eure Vie

 

 

 

Könnte dir auch gefallen

4 Comments

Jasmin N 17. September 2016 at 8:48

Sounds like an amazing event ! (Understood everything but can’t write a comment in german haha) :D
Things you’ve got there looks so cool, can’t wait to hear what you think about all of them :-)

~ Jasmin N
littlethingswithjassy.blogspot.fi

Reply
Marie 18. September 2016 at 18:52

Ein toller Beitrag ! Man bekommt eine guten Eindruck des Events. Das mit dem Busfahrer und den Gepäckstücken ist echt mega unverschämt. Aber gut, dass ihr euch eure Laune nicht verderben habt lassen.
Liebste Grüße
Marie

http://www.whatiwearinlondon.com

Reply
Meine Abend & Abschminkroutine mit Foreo und Paulas Choice 5. Oktober 2016 at 15:51

[…] bin ich durch Zufall bei der Glossycon in Berlin auf die Foreo gestoßen, die im Gegensatz zu den vielen anderen Produkten nicht aus einer Bürste […]

Reply
Jack 11. November 2016 at 15:36

Your post is valuable , thanks for the info http://myhealthandwellness.pen.io

Reply

Leave a Comment