TravelWedding

Flitterwochen wie in 1001 Nacht

posted by Vie 25. Juni 2016 1 Comment

Direkt am persischen Golf liegt die zweitgrößte Stadt der vereinigten Arabischen Emirate: Dubai

Für unsere Flitterwochen haben mein Mann und ich uns drei Wochen frei genommen. Das eigentliche Ziel liegt im indischen Ozean, die Malediven. Doch für ein bisschen mehr Action und Shopping habe ich 5 Tage in Dubai eingeplant. Eine wirklich gute Entscheidung.

Ich wollte in ein Hotel, dass wirklich etwas besonderes ist. Schließlich sollen die Flitterwochen ein unvergessliches Erlebnis sein. Ich habe mich für das 5 Sterne JW Marriott Marquis Hotel Dubai entschieden. Mit 72 Etagen und 1600 Gästezimmern verteilt auf zwei Twintowers ist es das höchste Hotel der Welt. Das Hotel ist direkt in der Business Bay und liegt somit wunderbar zentral, um ganz Dubai zu entdecken.

Foto 11.06.16, 04 02 40

Da es unsere Honeymoon Reise war gabe es ein kleines Upgrade vom Deluxe Room zum Deluxe Room mit Ocean View im 60. Stockwerk. Der Ausblick steht dem des Burj Khalifa kaum nach.
Foto 11.06.16, 04 01 02

Foto 11.06.16, 04 00 58

Leider war der Balkon nicht betretbar und stets verschlossen aus Sicherheitsgründen :-(

Das JW Mariott in Dubai hat außerdem keine Kosten und Mühen gescheut, um unseren Aufenthalt ganz Flitterwochenmäßig zu versüßen. Ich wollte wirklich schon IMMER mal einen Handtuchschwan auf meinem Bett haben. Und das JW Mariott Marquess hat das einfach mal klar gemacht und uns damit überrascht. Vielen Dank nochmal dafür! <3

Foto 07.06.16, 18 49 22

Foto 07.06.16, 18 55 14

Was allerdings noch viel besser war als das Hotelzimmer und der wirklich überragende Service war das Frühstück in Kitchen 6. Das hat einfach alles übertroffen, was ich je gesehen habe. Es gab zwei Eier Stationen, Chinesische Küche, Indische Küche, eine komplette Station nur mit richtig leckerer Patisserie, eine riesige Auswahl an Käse, Wurst und Joghurt und natürlich super frischen und leckere Obst. Hab ich die Saftbar und die Kaffee Station schon erwähnt? Einfach der absolute oberhammer und mega lecker. Wer in diesem Hotel schläft sollte auf alle Fälle mit Frühstück buchen. Alles andere wäre Verschwendung.

Foto 07.06.16, 12 31 34

Foto 09.06.16, 12 24 11

Foto 09.06.16, 12 24 29

Aber was macht man eigentlich in Dubai, nachdem man sich durchs Frühstück durchgefuttert hat? Unser Plan war klar:

  • Dubai Mall – die zweitgrößte Shopping Mall der Welt
  • Wüsten Jeep Safari
  • Burj Khalifa – der höchste Turm der Welt
  • & im Aquaventure Wasserpark beim Atlantis The Palm einen Tag voller Wasser Action verbringen

Ein großartiger Plan, von dem ich euch in meinem zweiten Teil „Action wie in 1001 Nacht – Meine Flitterwochen in Dubai“ gerne mehr erzählen werde. <3

Wart ihr schon mal in Dubai? Welches Hotel könnt ihr dort empfehlen?

Könnte dir auch gefallen

1 Comment

Traumziel Malediven – Das Honeymoon Paradies – Viejola 30. Juni 2016 at 9:00

[…] unseren fünf Tagen in Dubai über die ihr aller hier (Flitterwochen wie in 1001 Nacht) und hier (Action wie in 1001 Nacht – Meine Flitterwochen in Dubai) lesen könnt ging es weiter […]

Reply

Leave a Comment