AbnehmenFitnessFood

Vies Project #desiredbodygoal Tag 106 – 100 Tage für die Katz!

posted by Vie 21. November 2016 8 Comments

Es ist schon wieder passiert. Ich könnte mich selbst Ohrfeigen! Vielleicht habt ihr gemerkt, dass ich in der letzten Woche nicht wie üblich am Montag mein #desiredbodygoal Beitrag gepostet habe? Das liegt zum Einem daran, dass ich im Urlaub im wunderschönen Posthotel Achenkirch war. Zum Anderen daran, dass meine Diät etwas „außer Kontrolle“ geraten ist. Sprich ich traue mich mal wieder nicht mehr auf die Waage, weil ich gesündigt habe… :D

Der Geist ist willig, doch der Körper ist schwach. Zu viel Essen gehen, zu viel leckeres Essen im Urlaub. Und Mr. Z hat Joghurt mit der Ecke und Castello Frischkäse gekauft. Die muss ich einfach essen, wenn ich einen finde…

Doch wer denkt ich würde jetzt aufgeben – Falsch gedacht! Jetzt erst recht!

Vielleicht habe ich zugenommen. Vielleicht auch nicht. Leider fürchte ich mich nach dem Sündigen immer sehr vor der Waage. Das habe ich aber ja auch schon mal erzählt. Aber ich muss dringend mein Abnehm-Konzept überarbeiten. Das mit dem Meal Prep hat in letzter Zeit auch leider nicht mehr so richtig gut geklappt. Aber das wird jetzt wieder geändert. Kartoffeln sind bereits gekauft! :-)

Die Sache mit dem Sport. Diät nicht durchhalten? Kommt nicht in Frage!

Das mit dem Dehnen ist auch so ’ne Sache. Habe ich euch nicht noch stolz von meiner kleinen Dehn Challenge erzählt? Ich würde behaupten die habe ich verloren. Klar dehne ich beim Sport regelmäßig. Allerdings werde ich dadurch nur minimal besser. Da muss ich dringend wieder ran. Und vor allem muss ich einfach mehr Kalorien verbrennen am Tag. Und das geht nur durch mehr Sport! Warum Fitness Studios nichts für mich sind und welche Alternative ich jetzt ausprobiere erzähle ich euch nächste Woche. Ich bin schon gespannt, ob das so klappen wird, wie ich mir das vorstelle! :-)

Was motiviert euch um wieder auf die Spur zu kommen? Scheitern bei euch Diäten auch immer mal wieder oder bin ich die Einzige, die da öfters mal den totalen Kontrollverlust hat?

xx

eure Vie

 

 

 

Könnte dir auch gefallen

8 Comments

Vani 21. November 2016 at 12:56

Superschön! :-)

Liebe Grüße,
Vani

Reply
Sabrina Harth 21. November 2016 at 16:34

Haha, ich musste an mich denken, als ich das gelesen habe. :D Ich habe eine Weile versucht, komplett auf Zucker zu verzichten. Wenn ich daran denke, muss ich schon wieder lachen. Es endete darin, dass ich zuerst alles Süße, was ich daheim hatte gegessen habe und danach im Supermarkt war und ganz viel „heimlich“ gekauft habe. Ich habe echt gedacht, gleich kommt jemand und sagt: „Wolltest du nicht gesünder leben?“ :D
So viel dazu, ich kenne das nur zu gut. Ich bin jetzt also auch wieder am Anfang. Aber: In 11 Wochen gehts in den Sommer Urlaub, also wenn das mal keine Motivation ist. ;)

Liebste Grüße
Sabrina

https://sabrinaharth.com

Reply
Martina 21. November 2016 at 17:26

Das mit dem lecker Essen gehen und leckeres Essen im Hotel, kenne ich nur zu gut. Ich mache zwar keine Diät aber ernähre mich gesund. Diese Woche möchte ich auch unbedingt wieder mehr tun und weniger naschen. Im Supermarkt gehe ich immer extra schnell an den Süßigkeiten vorbei, damit ich nix mehr mitnehme :D

Liebe Grüße Martina
http://www.kleidsam.org

Reply
Stella Asteria 21. November 2016 at 18:06

What a great shot my dear Vivian! Hope you had an amazing weekend, and wishing you a great start to the week!
xoxo
Stella
http://www.stellaasteria.com

Reply
Ina Apple 21. November 2016 at 18:51

Ja, das kenne ich nur zu gut! Nach dem „Sündigen“ gehe ich auch nie auf die Waage! Zu groß ist die Angst, dass man alles mühevoll Erreichte nun zerstört hat… Ich habe leider auch kein Patentrezept dafür, eine Diät durchzuziehen, aber ich wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen!
Liebe Grüße, Ina

Reply
Christina Key 22. November 2016 at 8:14

Diäten bringen auf Dauer echt nichts. Es ist viel gesünder und besser sein Essverhalten dauerhaft zu überdenken! :)

XX,

http://www.ChristinaKey.com

Reply
Melina 22. November 2016 at 14:26

Halte durch- das wird sich auf jeden Fall bezahlt machen :-)
Liebst, Melina
http://www.melinaalt.de

Reply
Bianca 27. November 2016 at 23:55

Nicht aufgeben! Ich finde so kleine Kontrollverluste absolut nicht schlimm, solange man die Willensstärke wieder findet, kann man ruhig auch einmal sündigen und sich etwas gönnen ;)

Liebste Grüße
Bianca
http://www.herzmelodie.com

Reply

Leave a Comment