AbnehmenEventFitnessFood

Vies Project: #desiredbodygoal Tag 49 – Meal Prep? Pausenbrot!

posted by Vie 19. September 2016 2 Comments

Wenn man heutzutage über gesunde Ernährung spricht hört man immer wieder vom Meal Prep. Aber was genau soll das eigentlich sein? Und was ist der Unterschied zum Pausenbrot? Gibt es da überhaupt einen Unterschied?

Um meine Diät durchzuziehen brauche ich einen genauen Plan. Ich muss wissen was ich den Tag über essen werde. Ob ich zum Essen gehen eingeladen bin oder wann ich nach Hause komme und ob es sich dann noch lohnt Abendbrot zu essen. All das planen ich sorgfältig im Voraus und richte danach meine Mahlzeiten und teile mir die Kalorien entsprechend ein. Dabei ist das Meal Prep (Abkürzung für Meal Preperation was so viel heißt wie „vorbereitetes Essen“) ganz besonders wichtig. Den vor allem in der Mittagspause weiß ich sonst oft nicht was ich kalorienarmes und trotzdem leckeres und sättigendes essen soll. Besonders da beim Essen gehen Kalorien immer mega schwer einzuschätzen sind.


Wenn es nicht anders geht greife ich dann meist auf Tomate Mozarella oder den fertigen Salat von Aldi zurück. Da weiß ich dann was mich Kalorienmäßig so erwartet. Allerdings bereite ich am Liebesten mein Essen im Voraus zu. Dann weiß ich nämlich konkret was ich den Tag über essen werde und naschen wird so gut wie unmöglich. :-)

Ich denke zwar dass das Meal Prep zum einen zwar nur eine coolere Version des Pausenbrotes ist, zum anderen ist es aber auch viel durchdachter, da ich beim Meal Prep wirklich richtiges Essen vorbereite und nicht einfach irgendetwas als Snack für die Pause mitnehme.

Wie lief die letzte Woche ohne Meal Prep?

Letzte Woche war ich auf Grund meines Jobs auf der Online Marketing Messe dmexco in Köln. Ist wie immer ein Riesen Spaß und Mega anstrengend, aber Diät mäßig eine voll Kathastrophe, dank Hotel Frühstück, ganz viel Essen gehen und dem Diätkiller Alkohol … :-) Aber auch das muss mal in Ordung sein. Diese Woche stagniert mein Gewicht bei knapp über 80kg, aber ich denke und hoffe, dass ich mich nächste Woche schon mit meinem ersten Teilziel belohnen darf! :-)

Bis nächste Woche!

xx eure Vie

 

Könnte dir auch gefallen

2 Comments

Tamara 19. September 2016 at 15:41

Mealprep ist toll, vor allem, wenn man sich gesund ernähren möchte, nicht so viel Geld in Snackbuden lassen möchte und wissen will, was im Essen drin ist. Das ist schon wichtig :)
Viel Erfolg noch!:)
Liebe Grüße,
Tamara | brunettemanners.at

Reply
Daniela 19. September 2016 at 23:39

This looks so yummy! <3

Daniela
http://www.smellofjasmine.com/

Reply

Leave a Comment