AbnehmenFitnessFoodPR Sample

Vies Project: #desiredbodygoal Tag 56 – Handbremse lösen und Balancia ausprobieren! *

posted by Vie 27. September 2016 1 Comment

Hey ihr Lieben, heute einen Tag später als sonst, da ich die ganze letzte Woche krank war. :-( Ich weiß, dass viele immer abnehmen, wenn sie krank sind, leider ist bei mir immer das Gegenteil der Fall. :D Ich muss dann nämlich immer essen, weil ich mir dann einbilde, dass dann die Halsschmerzen besser werden… Kleiner Tipp am Rande, werden sie nicht.

Deshalb wird diese Woche jetzt mal die Handbremse gelöst und ich tausche eine Mahlzeit des Tages gegen einen Balancia Drink aus. Eigentlich halte ich nicht so super von Drinks als Essen Ersatz, allerdings hab ich es auch noch nie ausprobiert von daher kann ich es eigentlich ja gar nicht beurteilen! :D

Balancia Abnehmen Kennenlernpaket Shake Drink Diät

Wie funktioniert Balancia?

Da ich normalerweise sehr geregelt drei Mahlzeiten esse seitdem ich mein #desiredbodygoal Projekt angefangen habe, denke ich dass es recht einfach sein sollte, mein Abendbrot (oft Rührei oder Spiegelei oder gekochte Eier oder Quark) gegen Balancia austauschen zu können. Ich hoffe das schmeckt auch, es gab nämlich nur eine Sorte in dem Paket. :D Das Ganze wird ganz easy zubereitet mit 30gr. Pulver, 300ml Milch und einem Teelöffel Pflanzenöl. Ein Drink hat somit 278 Kalorien. Damit reduziere ich meine Kalorien am Tag im Schnitt auf etwas mehr als 1000 kcal. Ich denke, dass das für den Moment zwar etwas zu wenig Kalorien sind, da ich das allerdings nur eine Woche für den Anfang will um von meinen 80,5kg auf 79kg runter zu kommen sollte das in Ordnung sein. :-)

Besonders gelegen kommt mir Balancia für das Büro.

Da ich am Montag und am Donnerstag zur Zeit recht spät zum Pole Dance gehe, bleibe ich länger im Büro anstatt nach Hause zu fahren. Gerade da würde es sich natürlich anbieten auch was zu essen bzw. den Balancia Drink zu trinken. Denn wenn man erst gegen 22.00h nach Hause kommt ist noch was zum Abendbrot essen eher uncool. :D

Bis nächste Woche! Ich berichte euch dann, ob Balancia wirkt, schmeckt und wie es weiter geht! :-)

xx,

eure Vie

 

PS: Vielen Dank an das Team von Balancia, die mir das Kennenlern Paket kostenlos zur Verfügung gestellt haben!

 

 

 

 

 

 

Könnte dir auch gefallen

1 Comment

Laura 28. September 2016 at 13:19

Das erinnert mich sehr stark an Yokebe oder Almased :) Das schmeckt mir persönlich überhaupt nicht und hunger habe ich nach kurzer Zeit schon wieder. Man muss da auch ein bisschen mit dem YoYo Effekt aufpassen, weil man ja so eine Mahlzeit komplett aus lässt. Aber ich bin sehr gespannt was du von den Shakes hälst :)

Liebste Grüße Laura
http://streuselsturm.blogspot.de

Reply

Leave a Comment