Styling

Wannabe Fashionista – Meine Erfahrung mit Zalon von Zalando

posted by Vie 31. Januar 2016 0 comments

Wer wäre nicht gerne die modebewusste Freundin, die immer das Händchen für den richtigen Style hat? Zahlreiche Online-Dienste bieten nun die Möglichkeit das Händchen für einen zu sein. Was der Zalando eigene Dienst Zalon zu bieten hat berichte ich dir jetzt.

Wie könnte es anderes sein? Jo hat mich natürlich auf das Thema Zalon gebracht. Wer auch sonst? Ich konnte wie immer nicht widerstehen und habe sofort bestellt.

Als erstes füllt man einen kleinen Fragebogen aus:
  • Gefällt dir dieser Style? (Das meiste würde ich NIEMALS so anziehen.)
  • Würdest du dieses Outfit tragen?
  • Welche Farben gefallen dir? (Schwarz, grau, braun …)
  • Welche Marken magst du? (Kennt einer von euch Filippa K???)
  • Was würdest du niemals trage?
  • Wie viel gibst du für welches Teil gewöhnlich aus?
  • Welche Haarfarbe hast du?
  • Wie sieht dein Teint aus?
  • Wähle dein Körper Proportionen. (Stichwort: Keine Tallie)
  • Abschließen gibt man seine kompletten Konfektionsgrößen an. (Kein schöner Anblick, dass so auflisten zu müssen :D)

Dann darf man ein Foto von sich und seinem „Style“ hoch laden. Haha. Gibt es so ein Bild von mir? :D

Abschließend wählt man aus einer riesigen Datenbank aus, von welchem Stilisten man beraten werden möchte (das ist mal ein wirklich cooler Nebenjob!). Die liebe Katja war mit sofort sympathisch. Online wählt man dann aus möglichen Tagen und Uhrzeiten einen Telefon Termin aus.

Katja hat mich pünktlich angerufen und vom Prinzip her erstmal abgehört, was ich mir so vorstelle, was ich für gewöhnliche trage, was ich mir mal vorstellen könnte und was sich bereits in meinem Kleiderschrank befindet.

Zwei Tage später war mein Zalon Paket da!

Und ich muss sagen: Die Aufmachung ist einfach total schön. Toller Karton, bei dem man sich gleich doppelt aufs auspacken freut. Die Kleidung ist wunderbar drapiert und es gibt ein kleines Notizheft gratis dazu. In einer Mappe befindet sich ein kleiner Brief von meiner Stilistin (den Satz wollte ich schon immer mal sagen: MEINE STILISTIN) und eine Auflistung der Sachen die sie mir rausgesucht hat und wie sie mir vorschlägt diese zu kombinieren.

IMG_7610 Kopie 2

Der Blick auf die Rechnung haut mich nur kurz um.

Knappe 600€! Kurze Schnappatmung. Weiter auspacken.

Die Sachen waren wirklich schön. Mir hat wirklich gefallen, wie sie meine Wünsche umgesetzt hat und mir ein etwas stylischeres und gewagteres Outfit zusammengestellt hat, als ich es mir im Laden rausgesucht hätte. Trotzdem war es nicht zu extravagant. Natürlich habe ich nicht alles genommen (Sechshundert Euro?!). Aber das ein oder andere Teil hat nun seinen angestammten Platz in meinem Kleiderschrank.

Insgesamt bin ich sehr glücklich. Katja hat mich nach einer Woche erneut angerufen, gefragt wie zufrieden ich war und mir angeboten das ein oder andere Teil in einer anderen Größe nachzubestellen, wenn ich möchte.

Dafür das es ein kostenloser Service ist macht das ganze wirklich Spaß. Eine schöne Aufmachung und ein tolles Ergebnis. Ich kann euch wirklich nur empfehlen das ganze mal auszuprobieren, wenn ihr mal Lust auf eine professionelle Beratung und Outfit außerhalb des eignen Blickwinkels möchtet.

xx

eure Vie

Könnte dir auch gefallen

Leave a Comment