PR SampleTravel

Zeit zu Zweit im Kuschel- und Genießerhotel Gams in Bezau*

posted by Vie 4. April 2017 2 Comments
Hambuger-Instagram-Blogger-Bloggerin-Deutschland-Mode-Fashion-Lifestyle-Travel-Reise-Beauty-Hamburger-Bloggerinnen

„Was ist ein Kuschelhotel?“ werden sich jetzt sicher einige von euch Fragen. Einige von euch werden das bestimmt kennen: Am Anfang einer Beziehung ist die Zeit zu Zweit nicht wegzudenken. Man kommt irgendwie kaum aus dem Bett, könnte sich stundenlang tief in die Augen schauen und schickt sich romantische Botschaften bei What’s App. Aber irgendwann kommt der Alltag. Aus Zeit zu Zweit wird dann doch schnell, das super wichtige Telefonat mit der besten Freundin und aus romantischen What’s App Nachrichten wird die Einkaufsliste für morgen.

Kurz gesagt: Es wurde einfach mal wieder Zeit, das mein Mann und ich einfach mal Zeit zu Zweit verbringen. Uns auf den Anfang unserer Beziehung zurückbesinnen und mal wieder austesten, wie es sich anfühlt, sich ganz tief in die Augen zu schauen. Kein Witz – Das sollten wir Pärchen alle viel öfter mal tun. Das iPad wegpacken, den Flugmodus anmachen und das zusammen alleine sein genießen. Hambuger-Instagram-Blogger-Bloggerin-Deutschland-Mode-Fashion-Lifestyle-Travel-Reise-Beauty-Hamburger-Bloggerinnen-Kuschelhotel-Gams-Erfahrung

Das Kuschel- und Genießerhotel Gams

Als die liebe Sylvie von Sylvies Lifestyle mich gefragt hat, ob mein Mann und ich nicht zur selben Zeit wie sie ins Kuschel- und Genießerhotel Gams in Österreich wollen, habe ich also nicht lange drüber nachgedacht und direkt zugesagt. Ohne genau zu wissen, was so ein „Kuschelhotel“ eigentlich sein soll. Pärchenurlaub Hin oder Her. Im ersten Augenblick könnte dem ein oder anderen vielleicht der Eindruck entstehen, dass es sich hiebei um mehr als ein Hotel im eigentlichen Sinne handelt.

Was ist ein Kuschelhotel?

Aber keine Sorge: Beim Kuschel- und Genießerhotel Gams geht es darum Zeit zu Zweit zu verbringen. Die gesamte Hotel Anlage bietet immer wieder tolle Möglichkeiten sich zu Zweit zurückzuziehen und mal über all die Dinge zu quatschen, die sonst irgendwie zu kurz komme. Oder eben um einfach mal wieder so richtig die Nähe des Partners zu suchen und sich in die Arme des Anderen zu kuscheln. Absolut romantisch, wenn ihr mich fragt.

Unser Weg in die Kuschelsuiten des Hotel Gams

Nach fast 9 Stunden Zug fahren und weiteren 1,5 Stunden Taxi fahren ist es endlich geschafft: Wir sind im wunderschönen Bezau in Österreich. Wie immer bin ich mal wieder dem Charm der Berge verfallen und bin total verzaubert von der Umgebung. Als Hamburger Bloggerin bin ich es eher gewohnt, dass es um mich herum meist sehr flach ist. Berge gibt es in Hamburg oder generell im Norden nämlich kaum.

Hambuger-Instagram-Blogger-Bloggerin-Deutschland-Mode-Fashion-Lifestyle-Travel-Reise-Beauty-Hamburger-Bloggerinnen-Kuschelhotel-Gams-Erfahrung

Nachdem wir eingecheckt haben sind wir erstmal mit dem fliegenden Teppich in unser Zimmer gebracht worden. Kein Scherz! Denn an jedem Donnerstag findet hier das Event „1001 Nacht“ statt. Ganz viele orientalische Häppchen, Shisha und Pfefferminztee am Feuer und ein Wellness Bereich, der bis 24:00h geöffnet hat, sind hierbei mitinbegriffen. Und natürlich der wilde Ritt auch dem fliegenden Teppich! ;-)

Auf dem Weg in unsere Kuschesuiten konnten wir vor Allem die Wände bestaunen. Diese waren nämliche über und über verziert mit Liebesbotschaften von Hotelgästen. Eine absolut zauberhafte Idee, wie ich finde! :-)

Ein Traum von einer Kuschelsuite im Genießerhotel Gams

Unsere Suite im vierten Stockwerk war ein runder Traum aus Vorhängen, einer Whirlpool-Badewanne mitten im Zimmer und einer unglaublichen Couch-Landschaft. Kein Wunder, dass das Hotel Gams, den Namen Kuschelsuite gewählt hat. Den diesen Raum möchte man eigentlich gar nicht mehr verlassen! :D

Abendbrot & Frühstück im Hotel Gams, Bezau

Was bei einem romantischen Pärchen Urlaub nicht fehlen darf ist natürlich gutes Essen. Wer die Kuschelsuite nicht mehr verlassen möchte, kann sogar den Service in Anspruch nehmen, sich das Essen im Zimmer servieren zu lassen. Wie ihr am Eingangsbild seht, konnte wir die Möglichkeit des Pyjama-Frühstücks in der eignen Kuschelsuite natürlich nicht ausschlagen! :-)

Aber auch das Abendessen ließ keinerlei Wünsche offen. Ein sündhaft leckeres 5-Gänge Menü konnte im Restaurant Goldstück verzehrt werden. Hierbei sprechen die Fotos einfach für sich! :-)

Insgesamt lässt sich die Frage „Was ist ein Kuschelhotel?“ ganz einfach beantworten: Wenn es das Kuschel- und Genießerhotel Gams ist, dann ist es einfach ein Traumhafter Urlaub! :-)

xx

eure Vie

 

Vielen lieben Dank für die Einladung in dieses wunderbare Hotel! :-) Wir hatten eine wunderbare Zeit!

*Generell kennzeichnen wir jegliche PR Sampel, Advertorials und Affiliate Links auf unserem Blog. Was und wie wir es kennzeichnen könnt ihr hier nachlesen.

 

Könnte dir auch gefallen

2 Comments

Sylvi 12. April 2017 at 15:04

Hahaha, ja das mit dem Einkaufszettel stimmt absolut :D Das letzte Mal, dass ich eine schöne Nachricht bekam ist schon ewig her.
Es war so toll mit Euch und ich freue mich auf den nächsten Urlaub <3.

Allerliebst
Sylvi

Reply
eleonora 15. April 2017 at 1:54

Ich habe auch noch nie von einem Kuschelhotel gehört – aber finde die Idee gar nicht mal so blöd 😄Sieht auf jeden Fall super schön aus dort!

Liebe Grüße,
Eleonora von from the outset // personal lifestyle blog

Reply

Leave a Comment